Rowen Swiss Made


Liebe HiFi Freunde.

Letztens nach Ladenschluss, zum Ende eines anstrengenden Tages, habe ich mich in einen unserer gemütlichen Sessel gesetzt und habe spontan eine unserer Musikanlagen gestartet, um einfach kurz etwas Musik zu hören, bevor ich mich auf den Heimweg machen wollte. 

 

Aus "ein paar Minuten" wurde dann halt schnell "ein paar viel Minuten" - die Musik fesselte mich richtig und ich konnte den Stress des Tages ganz gut ablegen und geniessen. 

Ich hatte so Spass, die Klänge, das Leben der Musik, die Dynamik, Abbildung des Raumes - fantastisch.

 

Das Musiksystem, welches mich so erfreute bestand aus einer Vor- / Endstufen-Kombination, sowie Lautsprechern von Rowen und einem Plattenspieler. 

 

Immer wieder bin ich von dieser Kombination fasziniert, was mich dazu brachte, diesen Bericht hier zu verfassen. Ich möchte euch hier mal einen Einblick in die Welt des High-End Herstellers aus Givisiez zeigen.

Die Geschichte von Rowen...

...beginnt in den frühen 1970er Jahren - genau genommen 1972. Der Kopf hinter Rowen - Anton Aebischer, ein Elektroingenieur aus dem schönen fribourgischen.